technische-ausstattung

Technische Ausstattung

Ihr Zahnarzt Olsberg verfügt über eine technische Ausstattung, die dem neuesten Erkenntnistand in Wissenschaft und Technik entspricht und darauf ausgerichtet ist, Ihnen eine individuell bestmögliche, minimalinvasive und komfortable Behandlung zukommen zu lassen.

Wir setzen u.a. im Bereich der Kieferorthopädie auf das digitale Röntgen, das sich vor allem durch eine sehr geringe Strahlenbelastung auszeichnet. Zur elektronischen Erfassung der Kieferposition und der Kieferbewegungen nutzen wir die elektronische Kiefergelenksvermessung namens IPR. Die Messung ist sehr präzise, schmerzfrei, zeitsparend und für unsere Patienten besonders komfortabel. Ein weiterer Vorteil dieses Verfahrens liegt in der digitalen und damit besonders effizienten Weiterverarbeitung der erhobenen Messdaten. Da diese in digitaler Form vorliegen und damit jederzeit verfügbar sind, ermöglichen sie eine unkomplizierte Zusammenarbeit zwischen Zahnarztpraxis und Dentallabor.

Wir bieten Ihnen in verschiedenen Bereichen aufgrund der stetig zunehmenden Antibiotikaresistenzen bei Krankheitserregern alternative Behandlungsmethoden an. So nutzen wir zum Beispiel Plasma ONE® als ein neues und innovatives Verfahren zur Desinfektion, das mit Niedertemperaturplasma-Technologie arbeitet. Plasma ONE® hat eine stark antibakterielle Wirkung und beschleunigt die Wundheilung durch Keimreduktion. Zudem sind mit dieser Technologie auch effektive Aphten- und Herpesbehandlungen möglich. Das Verfahren hat sich in unserer Praxis bewährt, sodass wir das entsprechende Gerät beispielsweise in der Parodontitistherapie und bei der Wurzelkanalbehandlung einsetzen.

Auch im Bereich der Prophylaxebehandlungen ist unsere Praxis auf dem neuesten technischen Standard und nutzt hierbei das moderne Air-Flow®-System. Dies ermöglicht eine besonders schonende und angenehme Professionelle Zahnreinigung.